AktuellesAnfahrtDownloadsLinksNewsletterImpressum

Ansprechpartner
Termine
"Wir für Biebesheim"
Kirche und Gebäude
Kindergarten
Familien+Kirche
Kirchenmusik
Kantorin
Bläserchor
Gospelchor JOY
Kinderchor
Kirchenchor
Take 5

Gruppen und Kreise
Kirchenvorstand
Konfirmanden

Kantorin Gunhild Streit

Gunhild Streit ist mit je einem halben Auftrag für das Evangelische Dekanat Groß-Gerau-Rüsselsheim und die Kirchengemeinde in Biebesheim zuständig.

Im Dekanat koordiniert sie die kirchenmusikalische Arbeit, ist Ansprechpartnerin für die vielen nebenamtlichen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker und kümmert sich auch um die Ausbildung von Orgelschülern.

In Biebesheim ist sie regelmäßig beim Orgelspiel im Gottesdienst zu hören, ebenso bei Kasualien wie Beerdigungen und Trauungen. Ihr Schwerpunkt liegt in der Arbeit mit Kindern. So besucht sie jeden Mittwoch den Ev. Kindergarten in Biebesheim und singt dort eine halbe Stunde mit je einer Gruppe. Hier steht die Entwicklung der Kindersingstimme mit Hilfe von Stimmbildungsgeschichten, Rhythmus- und Tonspielen im Vordergrund. Die Lieder wählt sie in Absprache mit den Erzieherinnen aus und gestaltet auch die Gottesdienste des Kindergartens mit. Außerdem leitet sie seit längerer Zeit die Ev. Kinderchöre Biebesheim, die sie aufgebaut und weiterentwickelt hat. Die Kinder singen bei passenden Gelegenheiten in Gottesdiensten und führen Kindermusicals auf, so zum Beispiel im Rahmen des Kirchfests.

"Ich möchte mit meiner Musik den Glauben vermitteln", erklärt Gunhild Streit, "und so habe ich mich bewusst für das Studium der Kirchenmusik entschieden". Bei ihrer Arbeit sei ihr der Umgang mit Menschen besonders wichtig, betont die Kantorin. Eine Leitschnur ist ihr dabei ihr biblisches Lieblingszitat: "Das ist ein köstlich Ding, dem Herrn danken" (Psalm 92,2). Ihre persönlichen Schwerpunkte setzt sie in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Chören. Orgel spielt die geborene Bonnerin am liebsten, ist aber auch auf dem Klavier und dem Akkordeon zu Hause. Einen Ausgleich zu ihrer Arbeit findet die Kirchenmusikerin beim Radfahren, Wandern und Schwimmen.

Ihre kirchenmusikalische Ausbildung begann 1995 mit einem nebenamtlichen Studium in Düsseldorf, das sie 1997 mit der C-Prüfung abschloss. Auf ihr hauptamtliches Studium in Heidelberg folgte ihre B-Prüfung 2002. An der Musikhochschule in Mannheim absolvierte sie zwischen 2002 und 2005 ein Zusatzstudium in Musiktheorie und Gehörbildung. Danach arbeitete sie bis Juli 2009 als Kantorin in Birkenau. Von 2004 bis 2010 erfüllte sie Lehraufträge für Gehörbildung an den Staatl. Musikhochschulen in Mannheim und Frankfurt. Seit 2009 hat sie ihre derzeiteigen Positionen inne.

Sie erreichen unsere Kantorin telefonisch oder per email unter:

06258 / 82236

kirchenmusik.dek.ried(at)ekhn-net(dot)de