Newsletter der Ev. Kirchengemeinde Biebesheim 04/2016

Liebe Abonnenten,

der neue Newsletter hat eine Weile auf sich warten lassen (dazu später mehr), aber nun ist er da und gibt wieder einen Überblick über die kommenden und zurückliegenden Wochen in unserer Kirchengemeinde.


Unsere Gottesdienste in den nächsten Wochen

Am 17. Juli findet um 9:45 Uhr ein Gottesdienst mit Kirchenkaffee statt. Es wird der erste mit Pfarrer Reinhard Herrenbrück sein (auch dazu später mehr), so dass es gleich eine Gelegenheit zum kurzen Kennenlernen geben wird.

Wer diesen Gottesdienst verpasst, kann am 24. Juli ebenfalls um 9:45 Uhr einen neuen Versuch starten - auch hier wird Pfarrer Herrenbrück die Gestaltung übernehmen.

Ein Abendgottesdienst am 31.07. um 18:00 Uhr mit Prädikantin Karin Saar beschließt den Juli.


Vakanzvertretung ist im Amt

Wir hatten es zwar gehofft, aber nun ist es "amtlich": dank der Unterstützung durch Dekan und Pröpstin konnten wir bereits zum 1. Juli Herrn Pfarrer Reinhard Herrenbrück als Vakanzvertreung in Biebesheim begrüßen. Damit kann die pfarrdienstliche Arbeit in unserer Kirchengemeinde nach dem Weggang von Pfarrer Nico Kopf ohne Ausfallzeiten weitergeführt werden. Pfarrer Herrenbrück wird in Vollzeit arbeiten und alle Aufgaben rund um Gottesdienste, Kasualien und Seelsorge wahrnehmen. Nach den Sommerferien wird er auch mit der neuen Konfirmandengruppe arbeiten, aber keine Leitungsfunktionen (z.B. im Kirchenvorstand oder in Ausschüssen) übernehmen. Wir wünschen Pfarrer Herrenbrück einen guten Start hier in Biebesheim und Gottes Segen für die neue Aufgabe!

Eine kurze Vorstellung unseres neuen Vertretungspfarrers finden Sie auf der Homepage und im kommenden Gemeindebrief.

An dieser Stelle auch herzlichen Dank an Birgit Ruoff, die kurzfristig die Leitung des Konfirmandenunterrichts übernommen hat und diesen bis zu den Ferien fortführen wird. Das war eine große Erleichterung für uns, aber auch für die Eltern unserer neuen Konfis!


SängerInnen gesucht

Gerne geben wir den folgenden Aufruf unseres Kirchenchors weiter - es wäre schön, wenn sich sangesfreudige Menschen angesprochen fühlen würden!

Wir, die Mitglieder des Evangelischen Kirchenchores, möchten uns bei Ihnen vorstellen und suchen Sie! Jeden Dienstagabend treffen wir uns im Evangelischen Gemeindehaus in der Rheinstraße 21 und üben unsere Lieder mit viel Freude am Liedgut und schöner Harmonie. Was haben Sie dienstags abends um 20 Uhr vor? - Lassen Sie den Alltag zurück und entspannen Sie sich. Wir freuen uns auf jedes neue Chormitglied und holen Sie auch beim ersten Mal ab. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Marion Zimmermann, Tel. Nr. 06258-6463... Wir freuen uns auf SIE!


Ab September: Frühstückstreff im Gemeindehaus

Ab September wird es an jedem ersten Mittwoch im Monat ein neues Angebot im Gemeindehaus geben. In der Zeit von 9:00 bis 11:00 Uhr laden wir dann herzlich zum Frühstückstreffen ein. Die Einladung richtet sich an alle, die lieber gemeinsam als alleine essen und dabei ein wenig reden, sich austauschen oder zuhören wollen. Wir freuen uns über Besucherinnen und Besucher jeder Altersgruppe, über junge Mütter und Väter, die ihre Kinder in den Kindergarten bringen ebenso wie überSeniorinnen udn Senioren und einfach über alle, die Lust haben, zu kommen.

Details gibt es im kommenden Gemeindebrief oder bei Kirchenvorstandmitglied Waltraud Fischer (Tel. 7991). Auch Interessierte, die gerne bei der Vorbereitung und Durchführung helfen möchten, sind herzlich willkommen!


Rückblicke

Auf unserer Homepage finden Sie Kurzberichte vom Gottesdienst im Grünen und vom Kirchfest sowie von der Sommerserenade der Kinderchöre, jeweils mit Bildern.

Viel Spaß beim Anschauen!


Aus der Arbeit des Kirchenvorstands

Pfarrhaus

In Bezug auf unser Bauvorhaben "Pfarrhaus" ist der nächste Schritt getan. Nach Vorauswahl durch die Kirchenverwaltung stellten sich drei Architekturbüros im erweiterten Bauausschuss den Kirchenvorstands vor. Alle haben sowohl Erfahrung in der Sanierung von Altbauten als auch in der Zusammenarbeit mit kirchlichen Stellen und deren Erfordernissen. Sehr positiv war, dass alle Kandidaten sowohl sehr sympatisch waren als auch über eine hohe Fachkompetenz verfügten. Die Auswahl war daher nicht einfach, letztlich gaben die zeitliche Verfügbarkeit und die Nähe zu Biebesheim den Ausschlag. Der Kirchenvorstand hat daher in der letzten Sitzung entschieden, das Architekturbüro Wolff aus Bickenbach mit der Duchführung des Bauvorhabens zu betrauen. Die weiteren Schritte liegen nun in den Händen der Kirchenverwaltung - wir werden berichten.


Heute mal in eigener Sache...

Unsere Gemeindehomepage besteht nun seit vier Jahren. Damals haben Pfarrer Kopf und ich sie aufgebaut, seither wird sie von mir betreut und aktualisiert. Unterstützt werde ich dabei durch regelmäßigen Informationsfluss seitens des Pfarrbüros, des Kirchenvostands und anderer Quellen, die auch Fotos, Plakate und anderes Material zur Verfügung stellen. Der regelmäßig erscheinende Newsletter berichtet über Termine und aktuelle Themen. Dies alles zu gestalten, macht großen Spaß, ist aber auch betreuungsintensiv.
Durch meinen Vollzeitjob in Hanau, der immer wieder auch Abendtermine mit sich bringt, und andere Aufgaben in der Kirchengemeinde und im Verein bleibt manchmal wenig freie Zeit. Diese möchte ich gerne wenigstens zu einem Teil mit meinem privaten Umfeld verbringen. Dadurch verzögert sich in arbeitsintensiven Zeiten die Aktualisierung der Homepage manchmal und der Newsletter erscheint nicht so regelmäßig, wie Sie es gewohnt sind. Dafür möchte ich an dieser Stelle um Verständnis bitten und gleichzeitig ein Angebot machen: falls Sie selbst oder jemand, den Sie kennen, Lust hat, diese spannende Aufgabe zu übernehmen, gebe ich sie gerne in "gute Hände" ab. Voraussetzungen sind ein wenig IT-Verständnis, Spaß am Formulieren und am eigenverantwortlichen Arbeiten und die Bereitschaft, sich über die aktuellen Themen und Termine in der Kirchengemeinde auf dem Laufenden zu halten. Eine gründliche Einarbeitung erfolgt selbstverständlich, ebenso die weitere "Belieferung" mit Fotos und Infos. Interessenten können sich über die info-Adresse der Homepage melden. Also, wie wär's?

Ihre
Karin Saar


Wenn  Sie uns Ihre Meinung zum Newsletter oder zu einzelnen Themen mitteilen möchten, können Sie das wie immer unter info@biebesheim-evangelisch.de tun. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen!

 Herzliche Grüße und bis zum nächsten Mal

Ihre evangelische Kirchengemeinde